Duschtrennwand

für Badewannen, freistehend,
Duschkabinen, ...

Auswahl einer Duschtrennwand für Badewannen

Es gibt Duschtrennwände in verschiedene Qualitäten und Preislagen. Dabei ist von einfachen Kunststoffwänden bis zu hochwertigen Echtglas-Duschtrennwänden etwas für jeden Geschmack und Geldbeutel dabei.

Echtglas Duschtrennwand

Die Echtglas Duschtrennwand für die Badewanne zeichnet sich durch ihre hohe Qualität aus. So kann man durch Echtglas meist wesentlich besser schauen als durch Kunststoff oder Milchglas.

Auch für die Sicherheit ist bei den Glaswänden gesorgt. So gibt es Glaswände auch aus Sicherheitsglas, welches im Notfall in viele kleine Teile zerfällt.

Kunststoff Duschtrennwand

Kunststoff Duschtrennwände für Badewannen haben meist einen erheblichen Gewichtsvorteil gegenüber Echtglas Duschtrennwänden.

Es stehen verschiedene Muster zur Verfügung. Neben glattem Kunststoff gibt es diese Duschtrennwände auch in Milchglasoptik oder in Wassertropfenoptik.

Feststehende Duschtrennwand

Feststehende Duschtrennwände sind fest installiert und lassen sich nicht bewegen.

Da an der festen Duschtrennwand keine beweglichen Teile sind, hat diese Wand den Vorteil, dass keine Teile verschleißen können und eventuell später gewechselt werden müssen.

Klappbare Duschtrennwand

Wenn an einer Wanne wenig Platz vorhanden ist, eignet sich eine Duschtrennwand zum Zusammenklappen. Es gibt beispielsweise 2- oder 3-teilige Trennwände, die sich teilweise platzsparend an die Wand klappen lassen.

Weiterführende Informationen

» Milchglas und satiniertes Glas